Dieses außergewöhnliche Gebräu ist ein mit Gerste, Weizen, Roggen und Dinkel gebrautes Starkbier nach belgischer Trappisten-Brautradition.

"Fior Kurnin" ist althochdeutsch und bedeutet "aus 4 Körnern".

Ausgewählte, bei uns nicht verwendete Hopfensorten aus dem Elsaß verleihen diesem Bier seine einzigartige Hopfennote.

Zur Gärung wurde eine spezielle belgische Hefe verwendet. Zusätzlich ist es noch einmal in der liegenden Flasche vergoren und mindestens 6 Monate gereift.

Vorsichtig ausgeschenkt erhält man ein leicht naturtrübes, helles Bier mit feinem Moussé.

Zum Genießen sollten nur spezielle Gläser - Original Fior Kurnin oder Bordeauxgläser - verwendet werden.

Sein volles Aroma enfaltet Fior Kurnin bei einer Trinktemperatur von 9 - 12°C.

Erhältlich in der 0,7 l Champagnerflasche (leider Einweg).

Alkohol: 8,0 %Vol

Stammwürze: 18 °P

Hergestellt aus Bio-Gersten-, Roggen- und Weizenmalz, Bio-Dinkel aus der Genussregion Dinkel und Bio-Hopfen aus dem Elsaß. 

Öffnungszeiten: Fr.: 14:00 - 18:00, Sa.: 10:00 - 13:00 oder nach Vereinbarung - Tel.: 0664/3564600