Whisk(e)y und Bier – wie passt das zusammen?

Gut, finden wir.

 

Nein, wir sind nicht unter die Destillateure gegangen, aber wir kooperieren gern mit ihnen. Wir produzieren für unsere Kunden Whisk(e)ymaischen nach klassischem Vorbild. In den schottischen Brennereien sind die ersten Produktionsschritte technisch grundsätzlich nicht anders als in einer Brauerei.

 

Ob aus herkömmlichem Malz oder Spezialmalzen - wir erfüllen Ihre Wünsche. Wir besorgen alle auf dem Markt verfügbaren Sorten und verarbeiten sie zu duftendem „wash“, wie der Schotte die vergorene Maische nennt, die nun noch von Ihnen gebrannt und gelagert wird, um zu köstlichem Whisk(e)y zu werden.

 

Sie bestimmen den Typ –  Scotch, Irish, Rye, ... – wir kümmern uns um die Schritte bis zur Destillation.

 

Öffnungszeiten: Fr.: 14:00 - 18:00, Sa.: 10:00 - 13:00 oder nach Vereinbarung - Tel.: 0664/3564600